Karriere

Konstruktionsmechaniker/in Schwerpunkt Schweisstechnik


Worum geht es genau?
Diese Ausbildung macht dich zum Spezialisten rund um die Bearbeitung und Fertigung von Bauteilen und Konstruktionen aus Stahl und Metall. Auch wenn dein Schwerpunkt hier die Schweißtechnik ist, sprühen bei dir nicht nur die Funken. Es steckt noch viel mehr hinter diesem Ausbildungsberuf. Denn das Drehen, Fräsen, Heften, Schleifen und Zuschneiden von Rohren gehört ebenfalls zu deinen Aufgaben. Bei dir läuft alles nach Plan: Du arbeitest auf der Basis von technischen Zeichnungen und stimmst dich immer im Team und mit Kollegen aus vorund nachgelagerten Bereichen ab. Regelmäßig wartest du Maschinen und führst Qualitätskontrollen durch.
 
Während der Ausbildung lernst du die unterschiedlichen Verfahren der Schweißtechnik kennen, erfährst welche Verfahren du bei der Umformung und Trennung von Rohren oder Profilen anwendest und wie du Brennschneider und halbautomatische Maschinen einsetzt.
 
Passt diese Ausbildung zu mir?
Wenn du einen guten Hauptschulabschluss mitbringst und Werken/Technik, Mathematik und Physik deine Lieblingsfächer sind, dann ist diese Ausbildung richtig für dich. Präzise gehst du schon jetzt deine Aufgaben an. Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und bist handwerklich sehr geschickt? Dann passt du zu uns und deinen Kollegen von morgen.   
 
Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und kann bei besonderen Leistungen verkürzt werden.
 
Welche Schule besuche ich?
Während deiner Ausbildung besuchst du die Gewerbliche Schule in Bretten.
 
Hast du noch Fragen?
Dann melde dich bei Martin Lohrmann, 07082. 9436-34, mlohrmann@baumkunststoffe.com, der dir gerne weiterhilft.
 
Weitere Informationen
Bewerbung